banner pfingstunier2017



Aktuelles

Ergebnisse, Spielberichte, Tabellen

Männer I05.10.2014

TS Grossauheim:TGS Niederrodenbach 2 37:26 (19:15)

Famoser Zwischenspurt

Mit der zweiten Mannschaft der TGS kam nicht nur ein Aufsteiger an den Spitzenweg, sondern ein Kontrahent, der ebenfalls noch ohne Verlustpunkte anreiste.

Gerade der Sieg in Grosskrotzenburg liess die gastgebende TGA den Gegner sehr ernst nehmen.


Im Team der Gäste liefen gleich mehrere Akteure auf, die für ihren Verein bereits höherklassig tätig waren. Dennoch konnte die TS gleich zu Beginn mit leichten Toren aus dem Rückraum auf 3:1 und später auf 9:6 davonziehen. Beim 14:10 war die spätere Pausendifferenz hergestellt. Abhängen konnte man die Gäste jedoch nie, die vorwiegend im Parallelstoss jede sich bietende Lücke in der Abwehr nutzte.
Nach der Pause kamen die Akteure beider Mannschaften mit taktischen Vorgaben ihrer Trainer zurück. Die TGS erhöhte das Tempo und spielte nun auch mit schneller Mitte. Die TS wollte noch kompakter stehen und Ballgewinne konsequenter in eigene Gegenstoesse umsetzen. Aufgegangen sind die Vorhaben bei den Gastgebern, die mit einem fulminanten Lauf auf 26:16 enteilten und die Partie vorzeitig nach 41 Minuten entschieden. Einige Nachlässigkeiten ließen die Gäste zwar noch einmal auf 30:25 aufkommen, die nun spielende U 23 der TGA konnte aber das Tempo wieder mühelos hochziehen  und in der Höhe verdient mit 11 Toren Differenz überzeugen. Sogar die für ihre hochwertige glasharte Kritik der heimischen Expertenecke" sparte für sie ungewohnt nicht mit Lobhudeleien für ihre Mannschaft.

 

TS: Michael Majka (1.-30.) und Tobias Hombach (31.-60.) im Tor, Mario Horch 1,
Arno Samar 10/4, Henrik Krischke 3, Sascha Möhwald 3, Marius Lotz 6, Christian
Winterling 1, Björn Thon, Bence Steiner 2/2, Marc Standfest 3 und Marius Hehn 8.